FAQ

Zurück zur Übersicht

Was ist 3-D Secure und wie funktioniert es?

Publiziert am 24.03.2015 von
Bei 3-D Secure handelt es sich um einen von diversen Kreditkartenherausgebern (u.a. MasterCard, Visa, American Express, DinersClub) unterstützten, international anerkannten Sicherheitsstandard, der bei Kreditkartenzahlungen im Internet eingesetzt wird. Ziel dieses Sicherheitsstandards ist es, die Gefahr des Kartenmissbrauchs durch Dritte zu reduzieren.

Bei der Anmeldung bei Ihrem Kreditkartenherausgeber legen Sie einmalig ein Passwort sowie eine Sicherheitsmitteilung fest. Nach Ihrer Anmeldung wird Ihnen beim Bezahlvorgang bei Online-Händlern, die 3-D Secure unterstützen, jedes Mal die von Ihnen festgelegte Sicherheitsmeldung angezeigt. Somit haben Sie die Gewissheit, dass die Passwortprüfung tatsächlich auch vom Kartenherausgeber vorgenommen wird. Damit Sie als rechtmässiger Kreditkarteninhaber identifiziert werden können, wird anschliessend Ihr Passwort abgefragt.

Sämtliche Online-Shops auf den Webseiten der MCH Group setzen als Sicherheitsstandard bei der Kreditkartenzahlung 3-D Secure ein.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Kreditkartenherausgeber, welche dieses Verfahren auf seiner Webseite nochmals im Detail erläutert. Dort finden Sie dann auch die entsprechende Registrierungsmöglichkeit.


Veröffentlicht unter: